Sie befinden sich hier: Griechenland | Home

Sie organisieren Ihren Urlaub in Griechenland individuell und benötigen noch ein Hotel, eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus und/oder einen Mietwagen?

Neuigkeiten und Angebote rund um´s Thema "Urlaub in Griechenland" (Übersicht)

22.11.19

Neue (alte) Preise des Feakes auf Kofu

Am hinteren, ruhigen Rand von Arillas liegt das Feakes mit seinen sieben Ferienwohnungen. Auch der Chef des Feakes hat beschlossen, die Preise dieses Sommers für kommendes Jahr weiter gelten zu lassen.

Neue Preise des Lito in Paleochora

Absolut ruhig, trotzdem wunderbar zentral im beschaulichen Paleochora (im Südwesten von Kreta) liegt das Lito Apartments mit seinen 22 Ferienwohnungen. Einzelne Preise der sechs verschiedenen Ferienwohnungs-Typen wurden für die Nebensaison minimal erhöht. Dadurch, dass die Hochsaison aber erst drei Tage später beginnt, hat also auch das Lito seine Preise praktisch beibehalten.

Neue Preise in den beiden Gaitanis Häusern auf Kreta

Im Südküsten-Dorf Lentas wurden nur für die Hochsaison die Preise der beiden 2-Zimmer-Apartments und der Maisonette des direkt am Strand gelegenen Gaitani Studios angehoben. Die Preise der Nebensaison sowie die der Apartments des am oberen Rand des Dorfes gelegenen Gaitani Village bleiben unverändert bestehen.

Neue Preise des Byzantio in Parga auf dem Epirus

Inmitten der grünen Umgebung von Parga liegt das sehr gepflegte, familiär betriebene Hotel Apartments Byzantio. Die Ferienwohnungen sind hochwertig ausgestattet und stes pikobello sauber. Die Preise diesen Jahres wurden für die Nebensaison beibehalten. Die Hochsaison wird ein wenig teurer.

Neue (alte) Preise von autoUnion

Auch der griechenlandweit agierende Autovermieter autoUnion stimmt in den allgemeinen Reigen des "Preise-unverändert-beibehalten" ein...: Ab sofort sind deren Mietwagen auch für Ihren nächsten Sommerurlaub in Griechenland buchbar.

Neue (alte) Preise des Hotel Rodia in Kala Nera

Absolut ruhig am Rande von Kala Nera und direkt am Meer gelegen, kann das familiienbetriebene Hotel Rodia mit nur 14 Zimmern aufwarten. Frühbucher können ab sofort zu den Preisen des letzten Jahres buchen. Später wird es auf jeden Fall noch eine Preiserhöhung geben, um die Merhwertsteuererhöhung von vor drei Jahren und letztes Jahr eingeführte Touristensteuer ("Idikos Foros") aufzufangen.