Griechenlandreise.de - Ihr Spezialist für Griechenland individuell

Sie befinden sich hier: Griechenland | Epirus | Valtos

Valtos, der lange Sandstrand bei Parga

Ferienwohnungen

Parga Byzantio

Parga Byzantio

Dicht bei Parga, nur 200 m vom Valtos-Strand entfernt und umgeben von Olivenhainen befinden sich die beiden Gebäude der Hotel-Apartments Byzantio.


Lage des Valtos Beach

Der Valtos-Beach befindet sich 1,5 Kilometer westlich von Parga, auf der gegenüberliegenden Seite des Hügels, auf dem das alte Kastell von Parga ruht. Von Parga aus ist der Valtos-Beach auf drei verschiedene Möglichkeiten zu erreichen:
– zu Fuß, über den Hügel mit dem Schloss von Parga
– mit dem eigenen Fahrzeug oder dem Mietwagen über den „Ring von Parga“, einige strandnahe Parkplätze sind vorhanden
– mit kleinen Booten vom Hafen Pargas aus, welche während der Saison in kurzen Abständen und bis spät in die Nacht hinein verkehren

Wissenswertes über den Strand

Mit seinen stolzen drei Kilometern Länge ist der Valtos-Strand der längste Strand von Parga. Er ist ein mit kleinen Kieselsteinen durchsetzter Sandstrand, im Hinterland ziehen sich Olivenhaine die Hänge hinauf. Er ist sehr gut organisiert: Es gibt Außenduschen, Umkleidekabinen und es werden Sonnenschirme und Liegen vermietet. Einige durch Bojen gekennzeichnete Bereiche des Ufers sind durch Wassersportlern vorbehalten. Oberhalb des Strandes warten einige Tavernen und Minimärkte auf hungrige und durstige Badegäste.

Der Valtos Strand ist auf der einen Seite durch den Hügel von Parga und auf der anderen Seite durch Bucht von Panagia Vlacherna geschützt. Durch den ruhigen Küstenverlauf gibt es durchweg sehr wenig Strömung gibt. Und einige Bereiche des Strandes werden von Rettungsschwimmern überwacht. Daher gilt der Valtos-Beach als sehr sicher und kindgerecht. Schnorchlern wird vor allem das südliche Ende des Valtos-Strandes empfohlen: Dort befinden sich einige Felsen im flachen Wasser, die zahlreichen Meeresbewohnern Unterschlupf gewähren.