Griechenlandreise.de - Ihr Spezialist für Griechenland individuell

Sie befinden sich hier: Griechenland | Epirus | Loutsa & Vrachos

Loutsa & Vrachos, die beiden Dörfer mit dem schönsten Sandstrand des Epirus

Loutsa & Vrachos: Unterkünfte

Hotels

Haris Aparthotel

Haris Aparthotel

Direkt am Strand von Vrachos und trotzdem mit einem schicken Pool befindet sich das Haris Aparthotel.
White Sands Beach Hotel

White Sands Beach Hotel

Direkt am Sandstrand von Vrachos gelegen, gehört zum White Sands Beach Hotel (ehem. Haris Studios) eine eigene Taverne in Babyphonereichweite.


Ferienwohnungen

Akrogialia Apartments

Akrogialia Apartments

Nur durch die Uferstrasse vom dem breiten. ewig langen Sandstrand von Loutsa & Vrachos getrennt. stehen die Akrogialia Apartments auf einem weitläufigen Olivenhain.
Für die Nebensaison gibt es pro gebuchten 14 Übernachtungen eine Übernachtung geschenkt (14=13).
Irini Studios

Irini Studios

Fast am Rande von Vrachos liegen in einem ehemaligen Olivenhain die Irini Studios. Auch hier trennt lediglich die kleine Dorfstraße das Grundstück vom Sandstrand.
Gäste der Nebensaison (bis 16.06. und ab 01.09.) bekommen bei zwei Wochen Aufenthalt eine Nacht geschenkt ("14=13").
Katerina Studios

Katerina Studios

Direkt am kilometerlangen Sandstrand von Loutsa befinden sich die Studios Katerina. Sie bestehen aus 10 Ferienwohnungen, deren Gäste familiär betreut werden.


Lage und Anreise

Loutsa und Vrachos (auch „Brachos“ geschrieben) sind zwei kleine Küstendörfer des Epirus, welche soweit zusammengewachsen sind, dass man beim beim Durchqueren der beiden keinen Übergang mehr feststellen kann. Loutsa und Vrachos gehören zur Präfektur Preveza und liegen ziemlich exakt zwischen Ammoudia und Kanali. Von hier aus bis nach Preveza sind es 30, bis nach Parga 25 km, Igoumenitsa ist 55km entfernt.

Wenn Sie aus Richtung Igoumenitsa kommend die Abfahrt Loutsa genommen haben, werden Sie nach einer sehr steilen Serpentinenstraße mit etlichen 180°Schleifen die Durchgangsstraße erreichen, welche Sie erst durch Loutsa, dann durch Vrachos führt. Wie bereits erwähnt, werden auch Sie dabei zwischen den beiden Dörfern sehr wahrscheinlich keinen Übergang feststellen können.
Den berühmten Strand von Loutsa/Vrachos werden Sie dabei rechterhand liegen haben, die Häuser der beiden Orte befinden sich ausnahmlos auf der linken Seite – sind somit alle vom Strand durch die wenig befahrene Dorfstraße getrennt.

Wissenswertes

Wenn Sie außerhalb des Augustes zum ersten Mal nach Loutsa und Vrachos kommen, werden Ihnen die beiden Orte wegen der wenigen Einwohner und der wenigen Häuser auf den ersten Blick vielleicht sogar ein wenig verlassen vorkommen. Davon sollten Sie sich jedoch keinesfalls täuschen lassen: Denn hier ist der berühmte „Vrachos Beach“ – auch „Vrachos/Loutsa“ genannt! Das ist ein vier Kilometer langer, feiner Sandstrand, der einigen Kennern von Griechenland als der schönste Strand des Ionischen Meeres gilt.

Beide Dörfer bieten eigentlich Alles, was sie während Ihres Urlaubs auf dem Epirus benötigen: Mindestens drei kleine Minimärkte, eine Bäckerei auf Rädern, welche allmorgendlich für frische Backwaren sorgt, sowie einige Tavernen und Cafenias zum abendlichen Relaxen.
Da die meisten Touristen aus den umliegenden Regionen des Epirus an den Strand von Loutsa/Vrachos kommen, empfiehlt es sich unbedingt für die Wochenendenden und vor allem für die Zeit von Mitte Juli bis Ende August sein Quartier bereits im Vorfeld zu buchen.

Lange Spaziergänge in der wunderschönen Landschaft des Epirus sind natürlich auch hier zu empfehlen. Wenn Sie einen entspannten Urlaub – ohne aufregendes Nachtleben erleben wollen, werden Sie Ihren Aufenthalt in Loutsa und Vrachos in jedem Fall genießen.

Video von Loutsa/Vrachos