Griechenlandreise.de - Ihr Spezialist für Griechenland individuell

Sie befinden sich hier: Griechenland | Chalkidiki | Sithonia | Sarti | Xenonas Aparthotel

Das Aparthotel Xenonas Apollon am Rand von Sarti auf Sithonia

Lage und Beschreibung des Xenonas

Das Appartement-Hotel Xenonas Apollon ist ein kleines, familiär geführtes Hotel, welches sich am rechten äußeren Rand von Sarti befindet. Es wurde in ansprechender traditioneller Architektur mit 10 Appartements auf drei verschiedenen Ebenen errichtet. Das Hotel verfügt über eine Dachterrasse mit Blick über das Meer und den Berg Athos und einen stilvoll gestalteten Innenhof, in dem Sie trefflich jeden Ihrer Urlaubstage ausklingen lassen können.

Betrieben wird das Xenonas Aparthotel von der Familie Cheropoulos, welche deutsch sprechen und sich stets sehr für Ihre Gäste engagieren. So werden z.B. sporadisch griechische Abende arrangiert, Wandertouren durch ein nahegelegenes Naturschutzgebiet durchgeführt oder Touren zu Sehenswürdigkeiten (Bootsfahrt entlang der Mönchrepublik Athos u.ä.) organisiert.

Besonders dieser unvergleichliche Rund-um-Service der Familie hat dazu geführt, dass das Xenonas und das zentraler gelegenen Schwesterhotel Apollon 2010 von Focus-Online zu den bliebtestens 10 Hotels Griechenlands gekürt wurden.
Und auch 2011 gab es wieder ein besonderes Erfolgserlebnis: Holidaycheck zählte beide Hotels zu den 391 bestbewerteten Hotels weltweit.

Die Ferienwohnungen des Xenonas

Alle 10 Ferienwohnungen des Aparthotels Apollon sind geräumig, geschmackvoll individuell eingerichtet und mit Sat.-TV, Klimaanlage (gegen Gebühr) und einem Safe (ebenfalls gegen Gebühr) ausgestattet. Das großzügige Frühstück wird den Gästen nach Absprache auf dem Zimmer gereicht.

Die vier Studios des Apollon Xenonas bestehen aus einem kombinierten Wohn-Schlafraum mit Küche, Bad mit Dusche und WC und einem Balkon.

Die vier 2-Zimmer-Apartments dieses Aparthotels in Sarti sind generell mit bis zu 4 Personen zu belegen, werden aber nach zwei verschiedenen Typen unterschieden:

Apartments des Typs „Artemis“: Im ersten der beiden Schlafzimmer befinden sich ein Doppelbett und die offene Küche, im zweiten Schlafzimmer stehen 2 Einzelbetten. Und natürlich verfügen auch diese Apartments über ein Bad mit Dusche und WC sowie einen Balkon, auf welchem Tisch und Stühlen für 4 Personen bereit stehen.

Apartments des Typs „Poseidon“): Diese sind im Maisonett-Stil erbaut. Im Eingangsbereich befindet sich – räumlich abgetrennt vom Rest des Zimmers – die offene Wohnküche auf der einen und das natürlich separate Bad auf der anderen Seite, ein Doppelbett sowie eine Innentreppe. Diese Treppe führt auf eine nach vorn offene Ampore, auf der sich 2 Einzelbetten befinden.

Die beiden Suiten sind ebenfalls Maisonetten. Unten befindet sich ein Wohnzimmer mit offener, aber räumlich getrennter Wohnküche, ein separates Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten, ein Bad mit Dusche und WC, ein Balkon mit Mobiliar für 5 Personen sowie eine Innentreppe. Über diese Treppe erreichen Sie das 2.Schlafzimmer der Suite, welches als nach vorn offene Ampore ein Doppelbett beherbergt.

Sonstiges

Durch die erhöhte Lage dieses Apartment-Hotels in Sarti haben nahezu alle Appartements wenigstens einen teilweisen Blick auf das Meer. Bettwäsche und Handtücher für den Hausgebrauch (Strandhandtücher sind bitte selbst mitzubringen) sind inklusive. Zimmerservice erfolgt alle drei Tage. Die Endreinigung ist ebenfalls inklusive. Es können Nichtraucherzimmer vorgebucht werden. Auf Wunsch kann für 24,- Euro pro Person und Strecke (120 km!) auch ein privater Flughafentransfer organisiert werden.

Ostern in Griechenland 2013

Ostersonntag des giechisch orthodoxen Osterfestes ist 2013 der 05.Mai. Damit findet das Osterfest endlich einmal wieder so spätstatt, dass die Charterfluggesellschaften bereits nach Thessaloniki fliegen. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, an dem für alle Griechen wichtigsten Highlight des Jahres teilzunehmen, bieten das Hotel Apollon und das Aparthotel Xenonas seinen Gästen ein ein ordentliches Programm:

Am Karfreitag gehen wir nachmittags in die Kirche. Hier beginnt jetzt die traditionelle Osterzeremonie, bei der der symbolische Sarg von Jesus hinunter ins Dorf getragen wird.
Am Samstag pilgern wir zur Mitternacht erneut in die Kirche. Hier wird der Piester dann die Auferstehung Jesus verkünden. Nach dem ganzen Trubel geht es dann zurück ins Xenonas, um hier zusammen die klassische Suppe Majiritsa zu essen.
Am Sonntag werden wir dann am Vormittag damit beginnen, ein Lamm am Spieß über offenem Feuer zu grillen. Wenn dieses dann am frühen Abend fertig ist, können wir endlich ordentlich Ostern feiern!

Diese Unterkunft wird von mir leider nicht mehr angeboten.
Alternativen finden Sie bei mir unter Sarti