Griechenlandreise.de - Ihr Spezialist für Griechenland individuell

Sie befinden sich hier: Griechenland | Chalkidiki | Sithonia | Kalamitsi

Kalamitsi, das für seinen kindersicheren Strand berühmte Dorf auf Sithonia

Wissenswertes zum Dorf Kalamitsi

Das kleine Fischerdorf Kalamitsi gehört zu den südlichsten Ortschaften von Sithonia. Kalamitsi gilt zuweilen als Strandsiedlung der Einwohner der Ortschaft Sykia, welches 8 km nördlich liegt.

Im Winter ist das Dörfchen kaum bewohnt, aber während der warmen Jahreszeiten sehr geschätzt. Die Bucht ist eingelegt in eine Hügel- und Berglandschaft, die verbunden mit der Baumdecke ein reizvolles Landschaftsbild ergeben. Innerhalb der Bucht gibt es verschiedene kleine Strandabschnitte, die fließend in das klarblaue Wasser gleiten. Außerhalb der Bucht von Kalamitsi befinden sich weitere kleinere Buchten, die oft sehr verlassen und ideal sind für Erholung und Entspannung.

In der Bucht des Fischerdorfes wiederum gibt es einen Campingplatz und als Höhepunkt darf die angrenzende Tauchbasis gelten. Von dort werden während der Saison zweimal täglich Tauchgänge im offenem Meer angeboten. Das Tauchgebiet ist vielseitig und erhöht den Erlebnisfaktor und auch die Unterwassertierwelt fasziniert. Andere Strand- und Wassersportarten wie Beachvolleyball, Surfen oder Wasserski komplettieren das Angebot. In unmittelbarer Buchtnähe gibt es kleine Supermärkte, die den Tagesbedarf decken. Die längsverlaufende Bucht wird im Süden von einer wilden Steilküste abgeschlossen. Kletterwanderungen an den griffigen Felsen werden organisiert und von der erreichten Anhöhe kann der Gipfel des heiligen Berges Athos gesichtet werden. Vor der Bucht liegt eine kleine Insel, die ohne Umstand erschwommen werden kann. Umliegende Ortschaften erweitern das Spektrum der Freizeitgestaltung. Etwa das 11km westlich gelegene Toroni mit seiner weitreichenden Geschichte oder auch das 17km nördlich gelegene Sarti, von wo aus Bergtouren in das Landesinnere und Schiffsfahrten zur Besichtigung der Klöster auf Athos organisiert werden. Ein Mietwagen auf Chalkidiki erhöht dabei Ihre mobile Flexibilität erheblich.

Die Pensionen und Appartments in Kalamitsi liegen meist in direkter Strandnähe. Kulinarisch überzeugen die wenigen Tavernen und punkten mit Ausblicken auf das weite Meer. Die Anreise gestaltet sich zunächst per Flug nach Thessaloniki, von dort sind es über Nea Moudania, Nikiti und Neos Marmaras etwa 160 km bis nach Kalamitsi. Insbesondere für den gemeinsamen Familienurlaub ist die Ruhe und Abgeschiedenheit bestens geeignet.